• Social Media
     
Statistik: Werbeausgaben in Social Media in den USA in 2011 und Prognosen bis 2016 (in Milliarden US-Dollar) | Statista
Originalstatisitk auf Statista
Statistik: Anzahl der Nutzer von Social Media in den USA in 2008 und 2012 nach Plattform (in Millionen) | Statista
Originalstatisitk auf Statista
Statistik: Anzahl der aktiven Nutzer von Facebook in Deutschland von Januar 2010 bis Januar 2014 (in Millionen) | Statista
Originalstatisitk auf Statista

Social Media Merketing

Weshalb Sie in Social Media investieren sollten!


Wie man den Statistiken oben und dem Video "Social Media Revolution" entnehmen kann, ist klar zu erkennen, dass das Thema Social Media für Unternehmen zunehmend eine starke Bedeutung hat. Wo sich viele Menschen aufhalten, lohnt es sich mit seinem Unternehmen aufzutreten. Und das kann man in den meisten Plattformen wie YouTube, Twitter und Facebook sogar kostenlos tun.

Mit Social Media haben Sie die Möglichkeit in den direkten Kontakt mit Ihren Kunden zu kommen. Sie bekommen ein transparentes Feedback zu Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten, können firmeninterne Neuigkeiten publizieren, Kunden in Form von Facebook-Veranstaltungen zu Firmenevents wie "Tag der offenen Tür" einladen und nun das Wichtigste: neue Kunden bekommen!




Facebook - Fanpage

Facebook bietet Unternehmen die Möglichkeit sogenannte "Fanpages" zu erstellen. So können Sie als Unternehmer Ihre Firma und Ihre Produkte in Facebook präsentieren. Ein gutes Ziel ist es, eine Community für Ihr Unternehmen aufzubauen, möglichst viele Likes zu ernten um so neue Kunden zu gewinnen. Völlig kostenlos! 

Werden von Ihnen gute Artikel, die für die Nutzer interessant sind, auf Ihrer Fanpage veröffentlicht, erscheint der Artikel bei allen Nutzer, die Ihre Seite mit einem "Like" abonniert haben auf der Startseite. Wird auf Ihrem Beitrag oft auf "Gefällt mir" gedrückt oder er wird kommentiert, erscheint der Eintrag nicht nur bei Ihren Fans, sondern sogar bei den Freunden der Fans. Heißt: Sie haben einen Marketingkanal mit dem Sie kostenlos Kunden erreichen können, die Sie auf anderen Wegen möglicherweise nie erreicht hätten.

empago hat schon einige solcher Fanpages erstellt und weiß, worauf es beim Posten von Inhalten ankommt. Für nur 250 € erstellen wir Ihnen eine Fanpage in Ihrem Corporate Design und geben Ihnen wichtige Tipps mit auf dem Weg zum Social Media Erfolg!

Kleiner Tipp: Alleine das Erstellen und das korrekte Verlinken der Fanpage zur Homepage ist aus SEO-Technischem Aspekt ein riesiger Vorteil!

Social Media Marketing - Erfolgreich werben bei Facebook

Unternehmen mit Fanpage haben, die Möglichkeit in Facebook gezielt zu werben. Ziel kann es hierbei sein, auf der Fanpage mehr "Likes" zu bekommen, ein bestimmtes Produkt zu verkaufen, oder Benutzer auf die Homepage zu bekommen. Wie auch immer: Werbung bei Facebook lohnt sich!

Geringer Streuverlust

Facebook, ist eines der effizientesten Werbeplattformen, die es gibt. Denn Facebook kennt seine Benutzer. Sie können bei Ihrer Werbekampagne das Erscheinen der Anzeige auf Ihre gewünschte Zielgruppe eingrenzen. So können Faktoren wie Alter, Geschlecht, Interessen, Wohnort und einiges Mehr beim Erstellen der Facebookkampagne berücksichtigt werden.

Leistungen für Ihre Kampagne

Gerne können wir Ihnen beim Erstellen von effizienter Werbung in Facebook behilflich sein. Gemeinsam erstellen wir ein Konzept, in dem Ihre Zielgruppe und Unternehmensziele definiert werden.

Social Media PlugIns - Like-Button auf der Homepage

Sicherlich haben Sie es schon oft gesehen: Viele Homepages werden vor Allem mit Facebook PlugIns geschmückt. Entweder, es befinden sich Links im Layout der Seite mit entsprechenden Icons zu Fanpages, oder der "Gefällt mir" Button ist unmittelbar, direkt auf der Homepage zu sehen. Aber auch Kommentar-Funktionen können als Facebook-PlugIn an Artikel oder Blogeinträgen angehängt werden.

Der Nutzen dieser PlugIns ist klar: Es geht darum Kunden an sein Unternehmen langfristig zu binden. Hat der Kunde "geliked" können neue Produkte, Features, Firmenevents und vieles mehr auf einfach Art publiziert werden.

Wie können die PlugIns eingebunden werden?

empago hat schon etliche Seiten mit "Gefällt mir" - Schaltflächen ausgerüstet. Wir wissen, welche technische Voraussetzungen erforderlich sind und können die PlugIns in Ihrer Homepage integrieren.

Google Places

Google Places PinNur wenige wissen es: Auch Google führt ein ausgeklügeltes Branchenverzeichnis. Sie können Ihr Unternehmen in Google Places eintragen, was zur Folge hat, dass Ihr Unternehmen wesentlich besser gefunden wird. Gerade wenn Sie ein B2C - Geschäft führen und lokale Kunden erreichen möchten, ist ein Eintrag einfach essentiell.

Einträge fließen in die Suchergebnisse von Google mit ein!

Sobald Google in den Suchwörtern den Namen einer Ortschaft oder Stadt erkennt, werden Einträge aus dem Branchenverzeichnis angezeigt. Machen Sie doch einen Test: Geben Sie in Google die Suchwörter: "Rechtsanwalt Heilbronn" ein. Direkt nach den Werbeanzeigen sehen Sie die Branchenbucheinträge mit den Pins, die mit Google-Maps verknüpft sind.

Google+ Unternehmensseite

Google+ ist die Antwort von Google zu Facebook: Eine ebenfalls sehr gute Social Media Plattform, bei der Benutzer ähnlich wie bei Facebook Inhalte auf einfache Art und Weise lesen und posten können. Auch hier können Unternehmer Fanpages erstellen. Obwohl die Benutzerzahlen noch nicht so hoch sind wie bei Facebook, lohnt es sich eine Google+ Unternehmensseite zu erstellen und diese mit Google-Places, YouTube und Ihrer Homepage zu verknüpfen! Warum?

Sie werden dann einfach viel besser in Google gefunden!

empago weiß, wie man die Google-Plus-Seite korrekt erstellt, die richtigen Schlagwörter ein den Beschreibungstexten integriert und wie man die Fanpage mit der Homepage, mit YouTube und mit Google - Places verknüpft.

YouTube - Kanal

YouTube - LogoYouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. 7 Stunden Filmmaterial werden veröffentlicht - pro Minute! Unzählige Benutzer halten sich in YouTube auf und suchen nach Unterhaltung oder wichtigen Informationen. Auf Social Media Plattformen werden Einträge mit Videos öfters geliked oder geteilt als Einträge ohne Videos. Immer häufiger landen Suchmaschinenbenutzer am Ende deren Suche bei den Videos, als auf herkömmlichen Seiten. Des Weiteren halten sich Homepagebesucher deutlich länger auf einer Seite auf, wenn auf der Homepage ein Video eingebunden ist.

Faszit: Es lohnt sich Videos zusammenscheiden zu lassen und diese in Social Media Plattformen wie Facebook, YouTube oder Twitter zu veröffentlichen.

empago, kann Ihnen gerne zu diesem Thema behilflich sein. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.